035243 29194

0179 7958243

info@huepfburg-experte.de

Kontaktieren Sie uns

Hüpfburgen mieten in Dresden,
einfach, schnell und zu fairen Preisen
mit professionellen Service

Eine kleine Auswahl unserer Hüpfburgen: 

Sie planen einen Kinderge­burtstag der besonderen Art in Dresden und haben noch keine Idee, wie Sie Ihre kleinen Gäste bespaßen können? Wir haben das besondere Highlight für Ihren Kindergeburtstag. Mieten Sie Hüpfburgen vom Hüpfburg­experten – Ihrem zuverlässigen Ansprechpartner in Dresden.

Bei uns bekommen Sie auf Wunsch auch das Event-Komplett-Paket mit einem schnellen Service zu fairen Preisen. Egal, ob Sie sich für das kleinste Paket oder das größte Paket entscheiden, sind Lieferung , Auf- und Abbau, Ab­ho­lung sowie Reinigungsservice nebst Haftpflichtversicherung inklusive.


Gern beraten wir Sie entsprechend Ihrer Wünsche und Vorstellungen, damit Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Gepflegte Hüpfburgen in einwandfreien Zustand können Sie bei uns in Dresden einfach, schnell und zu fairen Preisen mieten. Schreiben Sie uns eine Mail bzw. verwenden Sie unser Buchungsformular.

Hier gelangen Sie zur gesamten Auswahl unserer Hüpfburgen. Schauen Sie sich um und buchen Sie Ihr Eventmodul!

Zubehör inklusive:

  • Gebläse
  • Erdnägel, (optional: Gewichte)
  • 2x Planen: 1x Unterlage, 1x Regeabdeckung (optional: extrem stabile Profi-Plane, Grüner Teppich)
  • Verängerungskabel 10m (optional: Verlängerungskabel 25 oder 50 Meter / Verteiler / Adapter)

Eine Sicherung der Hüpfburgen ist dringend notwendig. Beachten Sie bitte das luftgeblasene Module fixiert werden müssen, sei es an Masten, mit Erdnägeln oder durch Gewichte, die wir bei Bedarf anbieten.

Optionale Zusatzleistungen:

  • Ge­wich­te (kei­ne Erd­nä­gel in Bo­den ver­an­ker­bar *Be­ton, Sport­hal­len­bo­den*)
  • ex­trem sta­bi­le Pro­fi-Pla­ne (spit­zer Un­ter­grund *Schot­ter, Kies*)
  • Grü­ner Tep­pich (pro­fe­sio­nel­les Er­schei­nungs­bild, Mi­ni­mie­rung Aus­rutsch­ge­fahr)
  • Fall­schutz­mat­ten (Be­schaf­fen­heit des Un­ter­grun­des - Mi­ni­mie­rung der Ver­let­zungs­ge­fahr)
  • Schall­schutz­ge­häu­se für Ge­blä­se (mi­ni­miert die Gerä­usch­ku­lis­se im In­nen­be­reich)
  • Ab­sper­rung / Be­gren­zung (ge­ord­ne­ter Hüpf-Ab­lauf, pro­fes­sio­nel­les Er­schei­nungs­bild)
  • Wer­be­ban­ner auf Hüpf­burg mit Klett/ Stän­der­wand (Spon­so­ren, Fir­men­lo­go, An­lass, Ver­an­sta­lungs­ab­lauf)